Chicoréesalat mit Joghurt und Nüssen, gebratenem Garnelenspieß, Mango und Chili

Zutaten:

1 kl. reife Pataya- oder Kentmango
2 Eßl. gehackte, geröstete Haselnüsse
8 ganze Haselnüsse
8 Mandarinenfilets in Scheiben
8 Weintrauben in Scheiben
½ grünen, säuerlichen, in feine Streifen geschnittenen Apfel
2 kl. gelbweiße Chicoréeköpfchen in Streifen geschnitten
ca. 120 g Salatdressing von griechischem Joghurt mit etwas Zitronen- und Orangenabrieb, etwas Orangensaft und Zucker nach Geschmack
ein paar Granatapfelkerne
2-3 Riesengarnelen (pro Person!) ohne Kopf und Schale
kl. Salate zum Dekorieren (mit etwas Olivenöl marinieren!)
1 kl. Chilischote

Zubereitung:

Chicoréestreifen, Mandarine, gehackte Nüsse, Äpfel und Joghurtdressing mit-einander mischen und auf dem Teller anrichten. Mango in große Würfel und Ringe formen/schneiden. Pro Person zwei Nüsse und einen Mangowürfel panieren und backen. Garnelen in Öl mit etwas Chili und  Knoblauch braten und alles entsprechend anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s