Geschmorte Quitten mit Nougatparfait

Zutaten:

8 Quitten,
200 gr. Nougat,
300 gr. Dunkle Schokolade,
3 Eier,
350 ml Sahne,
Zucker

Zubereitung:

Die Quitten schälen, in Stücke schneiden und mit Zucker und Wasser schmoren bis die Früchte  eine orange Farbe annehmen, 200 Gramm abnehmen, pürieren und in der Eismaschine abfrieren. Die Flüssigkeit mit drei Blatt Gelatine binden, mit den Quittenstücken mischen und in eine viereckige Form geben, 24 Stunden durchkühlen lassen, in Stücke schneiden.

Für das Nougatparfait die Schokolade und den Nougat zusammen schmelzen lassen, die Eier trennen und die Eigelbe mit zwei bis drei Esslöffeln Milch über einem Wasserbad cremig aufschlagen und mit der Geschmolzenen Nougat-Schokloade mischen. Sahne steif schlagen und drunter mischen. Die Hälfte in einer Form einfrieren und den Rest zwölf Stunden durchkühlen. Mit Haselnüssen dekorieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s